Downtown

Staten Island Ferry, NY (© Chuck Terry - Fotolia.com)

Bereits seit dem Jahre 1905 wird die Staten Island Ferry von der Stadt New York betrieben. Sie verbindet den Saint George Ferry Terminal in Staten Island mit der südlichen Anlegestelle im Battery Park in Manhattan, welcher sich in unmittelbarer Nähe zum Ground Zero und dem Financial District befindet.

Kostenlose Überfahrt


Im wechselseitigen Einsatz befinden sich neun doppelendige Fähren. Jede dieser Fähren kann bis zu 6000 Passagiere gleichzeitig befördern. Jährlich wird dieses Angebot von 19 Millionen Menschen wahrgenommen. Zur großen Freude vieler Touristen, ist die Überfahrt kostenlos. Außer montagmorgens, können die Fähren im halbstündigen Rhythmus, Tag und Nacht genutzt werden (Foto: © Chuck Terry, Fotolia.com).

Panoramakulisse


Die 8,4km lange Überfahrt, bildet das Highlight jedes New York Besuchs. In beide Richtungen benötigt man 22 Minuten um den Hudson River zu überqueren. Die Fahrt ermöglicht einen unvergesslichen Panoramablick auf Lower Manhattan. Des Weiteren führt die Route, in direkter Sichtweite, an der Freiheitsstatue und Ellis Island vorbei. Der Blick auf Brooklyn und die Brooklyn Bridge rundet dieses Erlebnis ab.

Übernachten in New York


Die Fähre ist allerdings nur eines von vielen Highlights des Big Apple. Für einen Besuch einer der schönsten Metropolen der Welt, sollten mindestens fünf Tage veranschlagt werden. Für den Aufenthalt empfiehlt sich die sagenhafte Hotellandschaft der Stadt die niemals schläft. Steigen Sie in einem der atemberaubenden Design- oder Boutique Hotels ab, die den Flair New Yorks ideal verkörpern.

New York Highlights

Highlights Unsere New York Highlights zeigen Ihnen die belieb­testen Sehens­würdig­keiten und Touristen­attraktionen der Stadt:

New York Highlights

Adresse

1 Bay Street
Staten Island
NY 10301
Vereinigte Staaten

Weblinks

Weblinks Offizielle Website der Staten Island Ferry:

http://www.nyc.gov/